Teichneugestaltung-1
Teich Neugestaltung mit Brücke
Der bestehende Koi-Teich in Buchen sollte auf 25.000 Liter erweitert werden. Die Fisch wurden so lange ausgesiedelt und der Teich größer ausgebaggert. Nach der Verlegung neuer Teichfolie wurden die Ränder mit dekorativen Jura-Steinblöcken wasserdicht vermauert. Der Hintergrund ist mit natürlich gesetzten Sandsteinen gestaltet. Die Teichränder wurden mit WPC - einer Symbiose aus Holz und Kunststoff - belegt und perfekt gerundet. Neben einem künstlichen Bachlauf, der ebenfalls gemauert und mit Epoxydharz abgedichtet wurde, lädt eine kleine Sitzterasse aus Pflastersteinen zum Verweilen ein.
Mit der kleinen Brücke und der naturnah gestalteten Umgebung des Teiches ergibt sich eine stimmige, romantische Komposition.
Pool-im-Garten-am-Hang-1
Moderner Pool am Hang
Zur Vollendung des modernen Anwesens in Birnau stellte der Hausherr sich einen Swimming-Pool mit Fernblick vor. Ein kostspieliges Unterfangen, da wegen der bestehenden Hanglage und der daraus resultierenden Statik-Probleme unbedingt ein Architekt die Planung übernehmen musste.
Nach dem Ausbaggern und Befestigung der dem Abhang zugewendeten Seite wurde das Fundament mit wasserdichtem Beton und eingelassener Stahlarmierung betoniert. In die Seitenwände wurden Gabionen eingelassen.
Jetzt kann der Sommer kommen, für Erfrischung mit Fernblick ist jedenfalls gesorgt!